One Two

X-Band Radare Bonn/Jülich

Niederschlagsradar
Niederschlagsradar
Niederschlagsradar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geoverbund_logo.png

 

logo_herz_02.png

 

Logo_TR32_03.png

 

sfb806_logo.png

 

Logo-FOR2131

 
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Lehrerfortbildung

Wetter-Klima-Energie

Lehrerfortbildung

 

Zu den Zielen der meteorologischen Gesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gehört auch die Förderung der meteorologischen Aus- und Fortbildung. Daher boten wir parallel zum offiziellen DACH2010- Tagungsprogramm auch eine Fortbildung zum Thema „Wetter – Klima – Energie“ an. Angesprochen waren alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer; insbesondere aus den Fachrichtungen Physik, Naturwissenschaften und Erdkunde. Die Referenten sind namhafte Vertreter aus Forschung und Anwendung.

Die Fortbildung fand statt am Donnerstag, den 23. September 2010 von 14:00 – 17:30 Uhr im Hauptgebäude der Universität Bonn (Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn; Hörsaal VII).

Zu jedem Thema waren 30 Minuten Vortrag und 10 Minuten Diskussion vorgesehen. Die Präsentationen stehen Ihnen als Lehrmaterial zur Verfügung.

(Bitte kontaktieren Sie die Autoren bevor Sie die hier veröffentlichten Präsentationen verwenden und machen Sie die Verwendung stets kenntlich. Please contact the respective author(s) before using any of the material posted on this site and always acknowledge any use.)

  • Thema 1: Wie macht man eine Wettervorhersage? (ppt)
    Detlev Majewski, Deutscher Wetterdienst
  • Thema 2: Klimamodelle und Erstellen einer Szenariensimulation (pdf)
    Prof. Dr. Andreas Hense, Meteorologisches Institut der Universität Bonn
  • Thema 3: Anwendung der Wettervorhersagen in den Medien (pdf, mpg)
    Maxi Biewer, RTL Wetterredaktion und Dr. Dorle Nörenberg, TÜV Rheinland
  • Thema 4: Klimawandel und IPCC (pdf)
    Dr. Paul Becker, Deutscher Wetterdienst
  • Thema 5: Witterungseinfluß auf die Energiewirtschaft
    Dr. Timo Winkelnkemper, RheinEnergie AG, Köln

Kontakt

Matthieu Masbou, mmasbou@uni-bonn.de
Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge